Nachtturnier am 15.8.2020

Bei trockenem und warmen Wetter haben wir zum zehnten Mal unser Mitternacht Turnier ausgetragen.

Dieses Jahr gab es mehr Meldungen aus anderen Vereinen als sonst, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Um 21.30 Uhr ging es los, und weil nach 2.00 Uhr keine Runde mehr gestartet wurde, haben wir 4 Runden mit sehr guten Ergebnissen geschafft.  Es gab zwei neue Rekorde. Den Turnierrekord mit 93 Schlägen und die Einzelrunde mit 21 Schlägen. Aufgestellt von dem Team Tim Blöcker und Robin Dickes vom MSK Neheim-Hüsten.

Sie gewannen das Turnier vor Markus Möller und Erik Dettmer-Melendez vom VfB Osnabrück.

Der dritte Platz ging nach Stechen an Bahn 2 an Niklas Schubert und Dominik Prüßner vom MGC Bad Salzuflen vor Edith Oetzinger und Udo Apelmeier vom BV Sennestadt.

Die genauen Ergebnisse findet ihr unter “Unsere Turniere”.

Wir hoffen, es hat allen Spaß gemacht, und wir sehen uns beim nächsten Mal wieder.

45. Celler Hallenturnier

Vom 06.03.2020 – 08.03.2020 wurde das 45. Celler Hallenturnier ausgetragen. Traditionell waren am Samstag auch wieder viele Spieler/Spielerinnen des MGC Bad Salzuflen e. V. am Start. Den Gesamtsieg über 4 Runden erreichte Lars Hasse mit 79 Schlägen. Die besten Einzelrunden spielten Lennart Großmann aus Wolfsburg und Lars Hasse aus Göttingen mit jeweils 18 Schlägen. In der Mannschaftswertung hat sich Bad Salzuflen 1, in der Besetzung Frank Jakobi, Michael Kampmann, Stefan Küll und Julian Vernaleken, einen guten 6. Platz erspielt. Wie immer hat der gastgebende Verein für ein gelungenes Turnierwochenende gesorgt, dafür nochmal ein großes „Danke“.

Ergebnisliste